8 besten Gewichtsverlust Übungen

Intervall-Training

Intervalltraining, besser bekannt als „Intervalltraining mit hoher Intensität“ (orig. Hiit) ist ein weit gefasster Begriff, der sich auf kurze Serien intensiver Workouts bezieht, die sich mit Erholungsphasen abwechseln.

In der Regel, Hiit– Das Training dauert 10-30 Minuten und kann viele Kalorien verbrennen.

Eine Studie mit 9 Männern ergab dies Hiit verbrennt 25-30% mehr Kalorien pro Minute als andere Arten von Übungen, einschließlich Krafttraining, Radfahren und Laufen auf einem Laufband.

Es bedeutet das Hiit kann Ihnen helfen, mehr Kalorien zu verbrennen, indem Sie weniger Zeit für Bewegung aufwenden.

Darüber hinaus haben zahlreiche Studien gezeigt, dass Hiit Besonders wirksam bei der Verbrennung des Magens, die mit vielen chronischen Krankheiten verbunden ist.

Hiit Einfach in Ihre Übungen zu integrieren. Sie müssen lediglich die Art der Übung auswählen, z. B. Laufen, Springen oder Radfahren, sowie Übungen und Ruhezeiten.

Treten Sie zum Beispiel 30 Sekunden lang so fest wie möglich auf das Fahrrad und dann 1-2 Minuten lang langsam. Wiederholen Sie diesen Vorgang für 10-30 Minuten.

Schwimmen

Schwimmen ist eine aufregende Möglichkeit, Gewicht zu verlieren und in Form zu kommen.

Geschätzt Harvard GesundheitEine Person mit einem Gewicht von 70 kg verbrennt in einer halben Stunde Schwimmen etwa 233 Kalorien.

Wie Sie schwimmen, beeinflusst, wie viele Kalorien Sie verbrennen. In 30 Minuten verbrennt eine 70-Pfund-Person 298 Kalorien, schwimmt auf dem Rücken, 372 Kalorien, schwimmt Brustschwimmen, 409 Kalorien, schwimmt Schmetterling.

Eine 12-wöchige Studie mit 24 Frauen mittleren Alters zeigte, dass dreimal wöchentlich 60 Minuten langes Schwimmen das Körperfett signifikant reduzierte, die Flexibilität verbesserte und einige Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich eines hohen Gesamtcholesterinspiegels und Triglyceriden im Blut, reduzierte.

Ein weiterer Vorteil des Schwimmens ist, dass es eine großartige Option für Menschen ist, die Verletzungen oder Gelenkschmerzen haben.

Yoga

Yoga ist eine beliebte Methode, um Sport zu treiben und Stress abzubauen.

Obwohl dies normalerweise nicht als Gewichtsverlustübung angesehen wird, verbrennt es genügend Kalorien und bietet viele zusätzliche gesundheitliche Vorteile, die zum Gewichtsverlust beitragen können.

Geschätzt Harvard GesundheitEine Person mit einem Gewicht von 70 kg verbrennt in 30 Minuten Yoga etwa 149 Kalorien.

Eine 12-wöchige Studie mit 60 übergewichtigen Frauen zeigte, dass diejenigen, die an zwei 90-minütigen Yoga-Sitzungen pro Woche teilnahmen, eine größere Verringerung des Taillenumfangs aufwiesen als die Kontrollgruppe – durchschnittlich 3,8 cm.

Darüber hinaus verbesserte sich in der Yoga-Gruppe das geistige und körperliche Wohlbefinden.

Studien haben gezeigt, dass Yoga nicht nur Kalorien verbrennt, sondern auch Achtsamkeit lehrt, die Ihnen hilft, Junk Food zu widerstehen, übermäßiges Essen zu kontrollieren und die Signale des Hungers Ihres Körpers besser zu verstehen.

Die meisten Fitnessstudios bieten Yoga-Kurse an, aber Sie können überall Yoga machen.

Pilates

Pilates ist eine großartige Übung für Anfänger, die Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Laut der Studie verbrennt eine Person mit einem Gewicht von etwa 64 kg 108 Kalorien in einer 30-minütigen Pilates-Klasse für Anfänger oder 168 Kalorien in einer fortgeschrittenen Klasse derselben Dauer.

Obwohl Pilates möglicherweise nicht so viele Kalorien verbrennt wie Aerobic-Übungen wie Joggen, finden viele Menschen diese Übung sehr angenehm.

Eine 8-wöchige Studie mit 37 Frauen mittleren Alters zeigte, dass die dreimal wöchentliche Durchführung von Pilates-Übungen 90 Minuten dreimal pro Woche die Taille, den Bauch und die Hüften der Kontrollgruppe signifikant reduzierte, die die Übungen nicht im selben Zeitraum durchführten.

Zusätzlich zum Gewichtsverlust reduziert Pilates Rückenschmerzen und verbessert Ihre Kraft, Ihr Gleichgewicht, Ihre Flexibilität, Ihre Ausdauer und Ihr allgemeines Fitnessniveau.

Wenn Sie Pilates ausprobieren möchten, nehmen Sie es in Ihre wöchentliche Routine auf. Sie können Pilates zu Hause oder in einem der vielen Fitnessstudios üben, die ihre Kurse anbieten.

Um den Gewichtsverlust mit Pilates weiter zu verbessern, kombinieren Sie es mit einer gesunden Ernährung oder anderen Arten von Übungen wie Krafttraining oder Cardio.