13 Dinge, die Sie überraschen werden, könnten die Gründe für Ihre Gewichtszunahme sein

Es ist nicht so einfach, diese unerwünschte Fettmasse auf Ihrem Bauch zu verlieren, wie es sich am ersten Tag Ihres Gewichtsverlustprogramms anfühlt. Das ineinander verschlungene Aroma von Pizza und Pasta aus der Bürokantine füllt Ihren Mund mit Speichel und Ihr Gehirn mit Gedanken darüber, warum der Versuch, Gewicht zu verlieren, eine schlechte Idee ist. Sie müssen die ganze Zeit motiviert sein und Ihren Drang bekämpfen, nicht an diesen Snacks zu essen, die voller Kalorien und schlechtem Cholesterin sind. Dies endet hier nicht. Der Gedanke, bequem von der Couch aufstehen und ins Fitnessstudio gehen zu müssen, klingt nach einem Meilenstein, den man auch nach Monaten des Alltags erreichen muss.

Wir können uns vorstellen, wie entmutigend es wäre, wenn Sie sich einer strengen Diät und einem strengen Trainingsprogramm unterziehen würden, aber nicht die Ergebnisse erhalten. Wir haben dreizehn Gründe angeführt, die Ihren Übergang zu einem gesunden Körper behindern können.

Ihre Mundgesundheit

Es mag schwierig sein, den Zusammenhang zwischen Ihrer Mundgesundheit und Ihrer körperlichen Fitness zu erkennen, aber die beiden sind tatsächlich miteinander verbunden. Wenn sich Ihr Zahnfleisch aufgrund mangelnder Mundhygiene entzündet, breitet sich eine solche Entzündung auf verschiedene Bereiche Ihres Körpers aus. Dies wiederum bewirkt, dass es Fett speichert, wodurch Sie sich müde, gestresst und ohne Motivation fühlen. Klingt Zahnseide jetzt nicht umso wichtiger?

Sie essen direkt aus dem Behälter

Gehören Sie zu den Leuten, die denken, es sei unnötig, in die Küche zu gehen und nach einem Gericht mit geeigneter Größe zu suchen, wenn Sie nur die Verpackung und die Schlucht aufbrechen können? Sie müssen dies einen anderen Gedanken machen. Sie können nicht sagen, wie viel Sie gegessen haben, wenn Sie auf diese Weise Lebensmittel konsumieren. Auf der anderen Seite gibt Ihnen das Plattieren eine bessere Vorstellung von Portionen und hält Sie von übermäßigem Essen ab.

Du bist gestresst

Es war noch nie so schwer, Seelenfrieden zu erreichen wie heute. Aufgrund unserer engen Zeitpläne haben wir keine Zeit für stressabbauende Aktivitäten. Wenn wir gestresst sind, produziert unser Körper mehr Cortisol, was den Glukosespiegel erhöht und zu einer Gewichtszunahme führt. Selbst eine Stunde Ihres Lieblingshobby kann Stress erheblich reduzieren.