12 gesunde Snacks, um den Hunger Ihrer Nacht zu stillen

Kirschen

Sauerkirschen können Ihnen wirklich dabei helfen, Ihre Melatoninproduktion zu steigern, sodass sie ideal für eine gute Nachtruhe sind. Kirsche muss wegen der Stängel und Samen auch langsam und vorsichtig gegessen werden, was sie zu einer idealen Wahl für Menschen macht, die schnelle Snacks spät in der Nacht vermeiden möchten.

Wenn Sie wirklich etwas Süßes wollen, es aber moderat sein müssen, versuchen Sie, Kirschen einzufrieren.

Beeren

Beeren sind zu jeder Tageszeit ein äußerst gesunder Snack, aber nachts sind sie besonders gut. Eine große Menge an Kohlenhydraten kann Ihnen den Schlaf erschweren.

Die Beeren haben jedoch eine extrem niedrige Glykämie (das heißt, sie haben keinen großen Einfluss auf den Blutzucker), was sie absolut ideal macht, um den süßen Zahn zu beruhigen und gleichzeitig nachts gut zu schlafen.

Darüber hinaus sind sie sehr reich an Antioxidantien!

Beeren-Smoothie

Wie bereits erwähnt, haben Beeren eine sehr niedrige Glykämie, dh sie erhöhen den Blutzucker nicht wie normale Früchte.

Für einen idealen Snack mischen Sie Eis, Zitrone, Beeren und Stevia. Wenn Sie Zitrone und Stevia hinzufügen, erhalten Sie diesen süßen Geschmack, ohne dass Sie der Mischung zu viel Obst hinzufügen müssen.

Gemüse

Für diejenigen unter Ihnen, die sich sehr ehrgeizig (und hungrig) fühlen, versuchen Sie, abends Gemüse zu essen. Sie sind so kalorienarm, dass Sie sich nicht einmal Gedanken darüber machen müssen, wie viel Sie gegessen haben.

Wenn Sie wirklich zusätzlichen Geschmack hinzufügen möchten, versuchen Sie, sie zu dämpfen oder mit einem Esslöffel leichter Sauce zu essen. Sie werden sich satt und zufrieden fühlen, müssen sich aber keine Sorgen über eine Überdosis Kalorien machen.